Die QSL-Karte ist die Visitenkarte der Amateurfunkstation. Sie wird als Bestätigung
für eine erfolgreiche (Erst-)Verbindung an den Funk-Partner gesendet.

Hier eine Auswahl meiner bisherigen QSL-Karten: DK4JM 2012 VorderseiteAktuelle QSL-Karte

DK4JM 2012 Rückseite
Die Rückseite der QSL-Karte enthält Angaben zum Operator, zu den
Funkgeräten/Antennen sowie zur getätigten Funkverbindung

DC2EB 1972DK4JM 1984
DK4JM 1992DK4JM 2001DK4JM 2006

QSL-Karten von 1972 bis 2006

 

     

DK4JM © 2017